Alle | A B C D E F H M N O P S T Ü V W Z
Es gibt 1 Einträge in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben Ü beginnen.
Über-Ich
Ein Ausdruck, den Siegmund Freud in seiner Persönlichkeitstheorie prägte. Im Gehirn gibt es einen Platz wo alle Glaubessätze, Haltungen, Gedanken und Gefühle unserer Eltern oder deren Stellvertreter (Staat, Kirche, Lehrer usw.) „verinnerlicht“ sind. Werden diese nicht bewußt überprüft und – wenn einschränkend – ausgelöscht, dann läuft das Leben der Person nach den Idealen der Eltern ab – oder in Reaktion darauf. Das Über-Ich ist oft kritisch, zynisch, selbstbestrafend, negativ, angstvoll und einengend.

Weitergehende Literatur

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam.