Alle | A B C D E F H M N O P S T Ü V W Z
Es gibt 7 Einträge in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben N beginnen.
Netzhaut
Das Nervengeflecht des Sehnerven (und dazugehörige Blutgefäße) hinten im Augapfel, wo Lichtsignale (das gesehen Bild) in Nervenströme umgesetzt werden.

Neuraltherapie
Eine von den Gebrüdern Walter und Ferdinand Huneke in der ersten Hälfte dieses Jahrhunderts entwickelte Heilmethode. Kernstück ist die Injektion in autonom dicht innervierte Strukturen (Narben, Ganglien, Drüsen, Triggerpunkte, Bänder usw.)

Neurodermitis
In Deutschland weit verbreitete Hauterkrankung, die immer häufiger Kleinkinder befällt. Häufige Ursachen sind ungelöste seelische Konflikte und Lebensmittelallergien (vor allem Milchprodukte), Schwermetallvergiftungen durch die Mutter während der Schwangerschaft und Elektrosmog verursacht durch Steckdosen und Geräte in der Nähe des Kinderbettes.

Neuropeptide
Peptide, die als Kommunikationssubstanzen im Nervensystems wirken.

Neurophysiologie
Die Forschung, die sich mit der Physiologie (d.h. der Physik und Chemie biologischer Systeme) des Nervensystems beschäftigt.

Neurotransmitter
Überträgersubstanzen im Nervensystem: Neuropeptide, verschiedene Aminosäuren und andere kleine Moleküle gehören hierzu.

Nukleus Solitarius
Im Hirnstamm liegende Gruppe von Nervenzellen, die in der Regulation des autonomen Nervensystems eine wichtige Rolle spielen.

Weitergehende Literatur

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam.